Dienstag, 21. Oktober 2014

One pin a week #6


Es ist Zeit für unsere nächste Runde One pin a week! Wer auch gerne dabei sein möchte, findet hier die Regeln. Bitte nochmal genau durchlesen, es geht darum, dass Ihr von Euren (oder auch meinen) Pinterest-Boards etwas nacharbeitet, was Ihr als Inspiration gesehen habt und einfach auch gerne mal ausprobieren wolltet. Bitte nicht wahllos alles verlinken, was Ihr in dieser Woche gemacht habt, sondern auch mit dem Link zum jeweiligen Pin. 

Bei mir gibt es in dieser Woche schon ein bißchen was für Halloween. Ob man Halloween nun mag oder nicht, da scheiden sich ja die Geister, aber zumindest haben die meisten Kinder ziemlich viel Spaß daran. Und so haben wir von meinem Halloween-Board bei Pinterest diese kleinen süßen Geistern nachgebastelt, die es als Printable zum Download hier gab.


Die Printables ausdrucken, auf Glitzerpappe kleben und ausschneiden. Wir haben sie mit einem Faden an die Küchenlampe gehängt, dort flattern die kleinen Geister und Fledermaus nun munter vor sich. Ob sie wirklich Angst und Schrecken verbreiten, wage ich allerdings zu bezweifeln.
(Die Kenner unter Euch, werden sicherlich die -inzwischen etwas kurzen Ärmel- meiner Tochter entdecken. Das ist unsere Mina von Ki-Ba-Doo, die ich witzigerweise vor fast auf den Tag genau zwei Jahren geblogged habe. Damals hat sie meine Tochter als Kleid getragen, inzwischen habe ich die Gummis aus den Ärmeln herausgetrennt und mit Longsleeve drunter, trägt sie ihre Mina immer noch gerne als Tunika. Solche Kleidungsstücke liebe ich, die rauf und runter getragen worden sind!)

Aber hier nochmal unsere kleinen Geister und Fledermäuse in Aktion!



Und Ihr? Seid Ihr wieder dabei gewesen??
Bis Donnerstag 24 Uhr ist das Link-Up-Tool für diese Woche geöffnet, ich bin gespannt, was Ihr gezaubert habt. Alle Eure Beiträge zu One Pin a Week aus den vergangenen Wochen könnt Ihr hier sehen.


Montag, 20. Oktober 2014

Kleid mit extraweitem Rollkragen





Ein Kleid mit Rollkragen (lillesol basics No.39) habe ich Euch noch nicht gezeigt. Für meine große Tochter habe ich die Version mit extraweitem Kragen aus dem wunderschönen Surprise, Surprise Jersey von Jolijou genäht.
Dazu trägt sie übrigens eine lillesol basics No.36 Treggings.

Hier könnt Ihr nochmal sehen, welche Kragenversionen das Ebook beinhaltet. Für die kleinen finde ich den weiten Rollkragen praktischer, aber bei den großen Mädels finde ich diese extraweite Version richtig schick.

Ich wünsche Euch einen tollen Start in die neue Woche!
Liebe Grüße
Julia

Dienstag, 14. Oktober 2014

One pin a week #5



Die fünfte Woche läuft von One Pin a Week
Ich freue mich, dass Ihr immer noch dabei seid und bin gespannt, was diese Woche kommt! Wer nochmal nachlesen möchte, wie man mitmachen kann, findet hier die Regeln.

Ich habe in dieser Woche einen Hopfenkranz gemacht. Wir haben im Garten unglaublich wuchernden Hopfen, der jetzt so schön aussieht mit seinen Dolden (heisst das so?). 
Meine Pinterest-Inspiration war dieser Pin von meinem Board "Herbstideen". Der Pin ist mir schon deshalb damals ins Auge gestochen, weil ich genau die gleiche Glasflasche habe!

Da ich noch nie einen Kranz gebunden habe, bin ich ein bißchen dilettantisch vorgegangen... und nun ja, er hat seine Schwachstellen. 
Hopfen begutachten, mit der Heckenschere abschneiden und alles mit Draht um den Kranz binden. Ganz so ordentlich habe ich das nicht hinbekommen, wie in meiner Vorlage.  Aber dekoriert mit Kerzen sieht es dann ganz gemütlich aus.

Mein Fazit: Der Kranz sieht ein bißchen struppig aus und nach einem halben Tag hingen ziemlich welk die Blätter. Als er dann getrocknet ist, sah er gar nicht mal so schlecht aus, allerdings habe ich dann festgestellt, dass ich ihn nicht dicht genug gebunden habe und viele Stellen des Kranzrohlings hervorschimmerten. Weiter üben!

Aber am meisten begeistert mich nach wie vor, dass ich die gleiche Flasche habe! :-)


Und Ihr? Seid Ihr diese Woche wieder dabei? Dann verlinkt Euch hier....